Marion Danisch

Marion Danisch studierte Rechtswissenschaften an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel von 2003-2008. Während des Studiums spezialisierte sich Frau Danisch auf das Urheber- und Wettbewerbsrecht sowie den gewerblichen Rechtsschutz.

Die Zulassung als Anwältin erfolgte nach dem Referendariat im August 2011. Von August 2011 bis Ende 2018 war Frau Danisch Partnerin der Sozietät Stegemann & Danisch.  Mit Beginn des Jahres 2019 gründete Frau Danisch die Kanzlei Danisch als Kanzlei für Immobilienrecht in Eckernförde.

Bereits drei Jahre nach ihrer Zulassung zur Rechtsanwältin erfolgte 2014 die erfolgreiche Qualifikation zur Fachanwältin für Miet- und Wohnungseigentumsrecht.

Im Anschluss bereitete sich Frau Danisch auf die im Jahr 2011 von der Bundesnotarskammer eingeführte notarielle Fachprüfung vor. Neben einer intensiven Theorie- und Praxisausbildung sind hierfür 4 fünfstündige Klausuren und eine mehrstündige mündliche Prüfung zu absolvieren.

Im Jahr 2017 konnte Frau Danisch alle Prüfungen erfolgreich absolvieren. Nach Durchlaufen des Zulassungsverfahrens wurde Frau Danisch im Februar 2018, im Alter von 34 Jahren, am Landgericht Kiel als Notarin vereidigt.

Seitdem ist die verheiratete  Mutter zweier Söhne als Rechtsanwältin und Notarin intensiv in verschiedenen Rechtsgebieten und allen Bereichen des Notariats tätig, insbesondere im Immobilienrecht, Erbrecht und Gesellschaftsrecht.

Anschrift

Kanzlei Danisch
Reeperbahn 43
24340 Eckernförde

Kontakt

Tel: 04351 6091
Fax: 04351 5851
Mail: mail@kanzlei-danisch.de

Bürozeiten

Mo bis Fr.: 08:00 – 13:00 Uhr
Mo, Di, Do, Fr.: 14:00 – 17:00 Uhr
Termine nach Vereinbarung